Image Der Zuchtbereich befasst sich mit der Zucht des Deutschen Schäferhundes.
Zur Veröffentlichung gelangen grundsätzlich nur Hunde, die - aus leistungsorientierter Verpaarung stammen, im Leistungsbereich geführt werden/wurden,  und deren Prüfungsergebnisse vorliegen (bitte in das entsprechende Feld eintragen)

Bei den Bildern muss es sich nicht um Standbilder handeln.

Die Veröffentlichung ist für die Basisdaten kostenlos.

Die kostenpflichtigen Folgedaten:  derzeit keine

Ist bereits Nachzucht vorhanden, die bereits röntgenologisch befundet wurde, so besteht auch die Möglichkeit, diese in das vorgesehene Feld mit einzupflegen.

Der Hund bleibt derzeit für ein Jahr online und kann danach verlängert werden.

Für das Einstellen ist jeder selbst verantwortlich.
Mit dem Einstellen erklärt der Einstellende, dass die Medien und Daten der Wahrheit entsprechen, frei von Rechten Dritter sind und er über diese Informationen frei verfügen darf.

Ich habe die Einstellungsvoraussetzungen gelesen und erkenne sie an.